Frau freut sich am 15. Dezember 2018

Quelle: Blog Fitzladen

Ihr Lieben,

herzlich Willkommen zur letzten Runde von „Frau freut sich“ in diesem Jahr! Und 2019 wirft schon seine Schatten voraus 🙂 Vielleicht habt Ihr es ja schon hier oder bei mir im Blog gelesen:

Es wird im nächsten Jahr bei „Frau freut sich“ einen Jahreszeiten-Sew-Along geben. Ihr seid eingeladen zu jeder Jahreszeit, also vier Mal im Jahr, mindestens ein selbstgenähtes Kleidungsstück zu präsentieren. Und fürs Mitmachen wird es Preise geben, und zwar privat gestiftet von anderen Nähbloggerinnen!

Denn, auch beim Sew-Along heißt es: „Frau freut sich“ ist eine Plattform für nichtkommerzielle Blogbeiträge – und das soll auch bei den Preisen so sein. Übrigens ist die Linkparty unabhängig vom Sew-Along jeden Monat weiterhin vom 15. – 20. geöffnet – eh klar 🙂
Alles weitere rund um den Jahreszeiten-Sew-Along könnt Ihr dem Ankündigungspost entnehmen!

So, und bevor ich nun die Bühne für Eure Dezemberwerke freigebe, möchte ich Euch noch den meistgeklickten Beitrag des Novembers präsentieren: Es war der großartige Wintermantel von Fitzladen. Ich ziehe vor solchen Nähwerken mit so vielen Schichten und Handnähten alle Hüte – aber das Ergebnis ist fabelhaft und wurde nicht umsonst so gerne von Euch bewundert! Danke Dir, liebe Ina, für Deine Verlinkung!

So, nun wünsche ich Euch an dieser Stelle schon mal wunderschöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Wir sehen uns hier wieder im Januar 🙂

Alles Liebe!
Karin

Zur Verlinkung bitte einfach aufs Fröschchen klicken:


3 Gedanken zu “Frau freut sich am 15. Dezember 2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.